Brühl 57, Chemnitz

Denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus
“Brühl 57”

Denkmalgefördert § 7i EstG

Modern, authentisch, selbstbewusst und vielseitig – das ist Chemnitz. Die kulturelle Vielfalt und Schönheit der Stadt gehen dabei weit über das hinaus, was ihre industriell geprägte Vergangenheit vermuten lässt.

Chemnitz verfügt über alle Charakterzüge einer aufstrebenden Wirtschaftsregion und zählt aus gutem Grund zu den wachstumsstärksten Wirtschaftsstandorten in ganz Deutschland. Die ostsächsische Metropole blickt auf eine mehr als 200-jährige Industriegeschichte zurück und ist wichtiger Technologiestandort mit den Branchenschwerpunkten Automobil- und Zulieferindustrie, Informationstechnologie sowie Maschinen- und Anlagenbau

Der Brühl mit seinem markanten Boulevard hat sich in den vergangenen Jahren dynamisch entwickelt. Gebäudesanierungen durch Eigentümer und städtische Maßnahmen haben dieses Wohngebiet wieder stark aufgewertet.

Hierzu zählt auch das Objekt ‚Brühl 57‘ mit wunderbarer Altbausubstanz. Das um 1892 in Klinkerbauweise errichtete Mehrfamilienhaus liegt in Bestlage im Chemnitzer Stadtgebiet und steht unter Denkmalschutz. Durch anliegende Spielplätze, Kindergärten, Schulen wie die Rosa-Luxemburg-Grundschule und Parkanlagen bietet das Brühl-Viertel insbesondere jungen Familien ein umfassendes Spektrum rund um das Thema modernes Wohnen.

Auf dem circa 1.865 m² großen Grundstück des Objekts ‚Brühl 57‘ entstehen insgesamt 21 moderne Wohneinheiten auf mit Wohnfläche von 30,00 m² bis zu 142,00 m². Der historische Altbau wird in umfangreichen und aufwändigen Sanierungsarbeiten in Abstimmung mit dem Amt für Denkmalpflege zu individuellen Eigentumswohnungen umgestaltet.

Durch die Kombination von klassischem Design und zeitloser Eleganz bietet das Objekt ‚Brühl 57‘ klare Linien. Funktionale Raumaufteilung und durchdachte, individuelle Lösungen sorgen für Behaglichkeit und zeitlose Wohnkultur in historischen Gefilden.

Der Standort lebt vor allem von seiner unmittelbaren City-Lage, innerstädtische Naherholungsgebiete wie die Parkanlage Schillerplatz, der Schlossteich und der Schlossberg sind nicht weit entfernt. Am benachbarten Theaterplatz befinden sich das überregional bekannte Opernhaus und die Kunstsammlungen.

  • Standort:Chemnitz
  • Typ:Mehrfamilienhaus
  • Baujahr:1892
  • Sanierungsjahr:2019/2020

Ihre Anfrage

    (Datenschutz)